"Die Nacht duftete. Das abendliche Gewitter war vorübergezogen und hatte den Himmel hoch und rund zurückgelassen, über und über mit Sternen besät. Einige strahlten ruhig in eisiger Majestät, andere flackerten wie ferne Sturmlaternen. Aus dem Tal klang leises Brausen herauf. Die Unstrut springt mit fröhlichem Gelärm mitten in Freyburg ein Wehr hinunter. Im Neubauerndorf sangen junge Mädchen. Aus regennassen Bäumen schlugen die letzten schweren Tropfen dumpf auf den Weg. ..." ----------------- Brömel, Hege, "Besuch an Saale und Unstrut"

Ausflugsziele und abseits der Touristenpfade Schnuppermomente oder intensives Erlebnis
Überblick Saale und Unstrut
Wandertouren
Kanutouren
Fahrradtouren
mit dem Pkw
Gartenträume Sachsen-Anhalt
Inhalts-verzeichnis
Veranstaltungen
Reisespezial
Übernachtungen
Wallpaper
Straße der Romanik